Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

          Welcher ist der Beste ? 

....und zwar der Beste Brushlessmotor für mein Modell, meinen Geldbeutel und meinen Einsatzzweck.

Die Frage nach dem besten Antriebsmotor beschäftigt wohl jeden Modellflugpiloten hin und wieder. Es wird dann überlegt, verglichen, gegoogelt, Daten der Motoren angesehen, Berichte über diesen und jenen Motor in den Foren gelesen, Geldbeuteldicke -Wunschmotorpreis verglichen , das Ganze zig mal verworfen und wieder neu angefangen und letztendlich dann der erwählte Motor bestellt......wie mühsam. 

Und wenn der dann nix taugt, die Leistung nicht bringt, mit Magneten um sich wirft oder wegen Wicklungskurzschluß das Modell vernichtet....ja dann geht alles wieder von vorne los, mit anderem Motorenhersteller und neuem Modell....wie ärgerlich und teuer. sad

Diese Aktionen habe ich im Brushlessbereich sehr lange mitgemacht, bis ich vor einigen Jahren auf eine sehr interessante Motorenserie von einem Forumskollegen aufmerksam gemacht wurde. enlightened

Die P.H. Joker Motoren  ( Planet Hobby ) der Fa. Lindinger yes

Fotos Fa. Lindinger Modellbau

 

Ich hatte erst meine Zweifel bezüglich Qualität und Leistung wegen der sehr günstigen Preise für europäische Verhältnisse, habe aber trotzdem einen Motor für meine Taylorcraft bestellt, da der ursprüngliche, neuwertige "Markenmotor" immer Probleme mit Lagern, zu weichen Mitnehmern und nicht beizubringenden E-Teilen etc. hatte.

Ich war von der Erscheinung des Motors sehr angetan !  Schlichte aber extrem saubere Optik, präzise gearbeitetes Gehäuse so wie perfekte Isolierungen und vernünftige Kabellängen, zusätzlich geführte, verstärkte/isolierte Wicklungsausgänge aus dem Motor ( Kurzschlußsicher ) und wirklich alles an Zubehör in top Qualität dabei(Befestigungskreuz / LS Mitnehmer / Goldsteckergegenstücke usw.). Auch sind die Magneten einzeln sauber verklebt und zusätzlich gesichert, in größeren Motoren sogar einzeln in gefräßte Buchten eingefaßt. Ich hatte mit den Joker Motoren daher nie  Probleme mit gelösten Magneten oder ähnlichem, wie zuvor bei vielen billigen Motoren ( Nicht wegen Hitze....teils sogar nach 20 sec Jungfernflug).

Der besagt erste Joker Motor ist jahrelang ohne Zwischenfall im Einsatz gewesen und nach Totalschaden des Models nochmals woanders eingesetzt worden. Er entwickelte echt super Leistung und sehr gute Flugzeiten, bei vergleichsweise sehr niedrigem Gewicht für seine Leistungsklasse. 

Die Joker Motoren haben nach meinen persönlichen Messung in der Flugpraxis immer ihre angegebene Leistung übertroffen (teils deutlich) und vertrugen immer klaglos auch größere Latten wie vorgeschlagen. Dazu sind die für ihre Leistungsabgabe und Wirkungsgrad sehr leicht !

Laut Ecal sind die Antriebe mit Joker Motoren fast immer um die 90% Wirkungsgrad angegeben!

Die aktuelle V3 Joker Palette bietet vom kleinsten Slowflyermotor bis zum 12s Motor eine enorm breite Auswahl, die jeden Hobbypiloten begeistern und sicher zufriedenstellen wird ! 

Diese Motoren werden unter dem Namen Joker von der Fa. Lindinger vertrieben sind aber waschechte Dualsky Motoren der ECO Serie. Also ein sehr namhafter Hersteller! 

Auch sind alle Ersatzteile (Kugellager/Wellen/LS-Mitnehmer/Befestigungsteile usw.) für jeden Motortyp meist innerhalb von max. 3 Tagen lieferbar !  Ein sehr wichtiger Punkt, finde ich. Kenne es von anderen Herstellern ganz anders !

Ich habe und hatte mittlerweile alles vom 2s bis zu 12 s Motoren im Einsatz ( Von Shocky über Schlepper bis 3D und Großmodelle ) und werde sicherlich bei diesen Motoren bleiben. Schlechtere und viel teurere Motoren sollen die Anderen kaufen :-)

Die gesamte Motorenpalette ist bei den Bedienungsanleitungen mit dabei und beschreibt Einsatzzwecke / Leistung/ Regler-Empfehlungen und Luftschraubengrößen etc .....

Wettbewerbspiloten, die extreme Motoren brauchen und jedes Watt und das letzte % Wirkungsgrad rauskitzeln wollen, so wie markeneingefleischte Starpiloten mit Sponsorenvertrag -Ambitionen werden über meinen Beitrag hier wohl nur müde lächeln, aber der Großteil der Elektroflug - Piloten wird äußerst zufrieden damit sein, denke ich.

Ich bin jedenfalls Happy mit dieser Motorenserie und empfehle die immer wärmstens und mit besten Gewissen...fast schon wie ein Joker-Vertreter ( Eyyyy, Alter-----Du wolle Joker kaufe ? )

Und falls die Frage aufkommt, ob ich für diese extreme Lobpreisung Geld oder Motoren bekomme .....Nein.... aber ich hab Spaß damit, bin sehr froh das es so was Tolles gibt und möchte das ihr auch damit "gut fliegt" ! smiley

 
Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.